englishspanishdeutschcatalanruski
ONLINE BUCHUNG

Port Soller

Schritt für Schritt hat sich Puerto de Sóller (Port de Sóller) zum dem Ferienort der Insel entwickelt: der pittoreske, fast kreisrunde Hafen, zwei herrliche Strände, eine attraktive Einkaufsmeile, der ‘Paseo Maítimo’ und zahlreiche Wanderwege an der Küste und im Tal ziehen vor allem die Touristen an, die eine einmalige, unvergleichliche Erfahrung suchen.

Die besten Plätze um den ganzen Charme in Augenschein nehmen zu können sind der ‘Faro’, der Leuchtturm, oder der Aussichtturm Santa Catalina; die höchstgelegenen Standorte der Küste. Vor allem zum Sonnenuntergang gibt es keine romantischeren Orte. Von beiden Aussichtsplatformen hat man eine herausragende Aussicht auf den Hafen und die Ausflugsboote, die mehrfach täglich zum Torrent de Pareis starten.

Es fällt nicht schwer sich vorzustellen, wie schwer es in früheren Zeiten gewesen sein muss, Zugang zu diesem Tal zu erlangen und die Bedeutung, welcher der maritime Handel mit Frankreich zum Überleben für die Bewohner des Städtchens hatte.